Behandlungskosten

Behandlungskosten

Meine Vergütung richtet sich vor allem nach dem zeitlichen Aufwand. Ich lege einen Stundensatz von 60 Euro zugrunde.

Für den ersten Termin, bei dem Sie etwa 1 ½ Stunden für eine eingehende Anamnese und ggf. Untersuchung bei mir sind, und den ich intensiv nachbearbeite, berechne ich – unabhängig vom tatsächlichen Zeitaufwand – eine Pauschalpreis von 120 Euro.

In manchen Fällen ist diese ausführliche Anamnese nicht notwendig. Wenn Sie also z.B. nur eine kurze Beratung zu einem bestimmten Thema wünschen oder Interesse an einer kinesiologischen Testung von Bachblüten o.ä. haben, bemessen sich die Kosten nur nach der dafür aufgewendeten Zeit.

Sofern Sie privat versichert sind oder eine entsprechende Zusatzversicherung haben, gelten die gleichen Preise, allerdings stelle ich Ihnen eine detaillierte Rechnung nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker aus, die Sie bei Ihrer Kasse einreichen können.

Es besteht so die Möglichkeit, dass Sie i. d. R. den größten Teil Ihrer Behandlungskosten von Ihrer Versicherung erstattet bekommen.

Mitglied in der Union Deutscher Heilprakitker